Hallöchen Schleckermäuler, 

da mich so viele bei Instagram nach dem Rezept meiner Kinder- Bueno-Torte gefragt haben. Kommt hier nun das Rezept 🙂

Wünsche euch viel Spaß beim Backen!

Den Wienerboden kaufe ich beim Bäcker meines Vertrauens, da er dort super schmeckt und ich mir somit viel Arbeit erspare. Ihr könnt natürlich den Biskuitboden auch selber backen, Grundrezepte dafür findet ihr bei Chefkoch oder fragt mal eure Omi die können sowas meistens ausm Kopf.

Für die Creme benötigt Ihr

> 250g Mascarpone
> 300g Frischkäse
> 100g Nutella
> 300g Schlagsahne ( ich mische diese manchmal noch mit Kokosmilch)
> 3 TL Sanapart (Sahnesteif)
> 3 Kinder Buenos

Für die Schokoladensahne

> 300g Sahne
> 200g Schokolade (Vollmilch)

Für die Deko

 > ca. 5 Kinder- Buenos
> 50g Zartbitter Schokolade

In einer Schüssel die Kinder Buenos mit einem Schneebesen zerkleinern. Die Mascarpone, Nutella und den Frischkäse hinzugeben und gründlich verrühren. Anschließend die Sahne mit den Sanapart (oder Sahnesteif) steif schlagen und unter die Masse heben.

Der Tortenboden den ich beim Bäcker kaufe, ist schon in 3 Teile unterteilt. Solltet Ihr einen Boden selber backen, schneidet diesen bitte in 3 gleichgroße Stücke.

Den ersten Tortenboden legt ihr auf eine Tortenplatte oder auf ein Brett was ihr gerade da habt. Ihr verstreicht nun die Hälfte der Creme glatt auf dem Boden.

Danach kommt der zweite Boden auf die Creme und die restliche Creme wird glatt verstrichen. Zum Schluss nimmt ihr den letzten Boden als Deckel.

Die Kinder Bueno Torte nun für 1 Stunde kühl stellen.

In der Zeit könnt ihr eure Schokoladensahne vorbereiten, dafür zuerst die Sahne in einem Topf erwärmen. Anschließend den Herd ausschalten und die Schokolade hinzu geben. Solange rühren bis keine Schokoladenstücke mehr vorhanden sind und Ihr eine homogene Masse habt.
Nach dem die Schokoladensahne abgekühlt ist, muss sie kalt gestellt werden.

Wenn die Creme Kühlschranktemperatur angenommen hat, die kalte Schokoladensahne mit einem Mixer kurz aufschlagen. Anschließend die Torte vollständig einstreichen und den Überstand mit einer Teigkarte abziehen, bis eine gleichmäßige Oberfläche entstanden ist.

Nun zur Deko, dafür die Kinder Buenos in kleine Stücke schneiden und auf der Torte wild verteilen. Dann die Zartbitter Schokolade schmelzen und mit einem Löffel in kleine Fäden auf der Torte verteilen.

Viel Spaß beim Ausprobieren. 

 

 

*Werbung durch Markennennung

Comments are closed.